Nachdem Daniel im letzten Jahr seine "Hilde" verkauft hatte, "Lucy" fertig war, der Pritzschenwagen seinen Vorstellungen entsprach und auch eine Auftragsarbeit dem Ende entgegen ging, wurde es höchste Zeit für ein neues Projekt. Aufgrund des Familienzuwachs stießen die Fahrzeuge an ihre Grenzen und ein Minivan wurde nötig. Ein B 1000 Bus mit vier Takten wurde zum neuen Projekt auserkoren. Das Problem war nur, dass der Start im Februar ziemlich dicht am geplanten Fertigstellungstermin zum Treffen in Anklam war...aber nicht für Daniel. Projekt gestartet und schließlich nach drei Monaten Bauzeit nach Anklam gefahren.